Das Digi-Dop war meiner Meinung nach eine sehr gute Alternative zu einem Praktikum.
Annette-von-Drost-Gymnasium
Mir hat dieses Programm, wie sicher vielen anderen Schülern auch, sehr gefallen. Ich habe viel mehr Wissen über Studiengänge und über den typischen Ablauf eines Studiums erhalten. Außerdem hat es mich bei meiner Studiumsentscheidung weitergebracht und nebenan konnte ich aus Neugier interessante Veranstaltungen besuchen.
Max-Planck-Gymnasium
Besonders toll fand ich die Live-Kurse ‚Writing‘ und ‚Grammar‘ sowie ‚Literary Studies‘. Der Professor war sehr freundlich und lustig. Auch die Studenten waren nett und haben sich sehr lieb um uns Schüler gekümmert.
Max-Planck-Gymnasium
Leider gab es am Anfang der Woche viele Störungen während den einzelnen Vorträgen.Finde es sehr bewundernswert, wie Sie alle damit umgegangen sind, da Sie sehr ruhig und respektvoll geblieben sind.Ich wäre keinesfalls mit so einer respektlosen Art, so gut umgegangen.Auch wenn ich die Personen nicht kenne, entschuldige ich mich im Namen aller Schüler und Schülerinnen. Vielen Dank an jeden einzelnen, der an diesem großen Projekt beteiligt war, egal ob direkt oder indirekt. Es hat mir sehr viel Freude bereitet- 🙂
Max-Planck-Gymnasium
Sehr gute Idee, die man definitiv weiterführen sollte.
Gerresheim Gymnasium
Ich fand die Woche im Nachhinein wirklich toll und würde dies jedem Schüler empfehlen, der wie ich einfach absolut keine Ahnung hat, was man nach der Schule machen möchte. Vielleicht findet man nicht was man studieren möchte, aber man kann Sachen ausschließen und das ist schonmal was. Nur der ständige Wechsel von Viererkonferenz Apps, Teams; Zoom, Webex, etc. hat mir persönlich Probleme bereitet. Eine App oder zwei würden meiner Meinung nach es ein bisschen vereinfachen.
Schülerin vom Gerresheim Gymnasium
Die Veranstaltung war informativ und erfrischend in Bezug zu dem aktuell „normalen“, schulischen Alltag!
Schüler des Gerresheim Gymnasiums
Ich fand es eigentlich ganz cool, dass die Praktikumswoche online stattgefunden hat, weil ich so auch Veranstaltungen von allen drei Hochschulen besuchen konnte. Außerdem konnte ich so die Zeit zwischen den Veranstaltungen besser nutzen, um die Arbeitsblätter bzw. den Praktikumsbericht zu schreiben. Ich fände es auch super, wenn es noch mehr Veranstaltungen zum dualen Studium bei verschiedenen Firmen gäbe, weil das duale Studium bei Henkel und Vodafone für mich komplett unterschiedlich wirkt. Da könnte es einer Meinung nach noch mehr von geben. Sonst alle super. 🙂
Schülerin des Gerresheim Gymnasiums
Ich finde es äußerst hilfreich, dass DigiDOP angeboten wurde, da ich mich eigentlich nicht wirklich von einem Studium vorher begeistern konnte, und ich durch diese Veranstaltung viel Wissen und Erfahrungen mitgeteilt bekommen habe. Besonders jetzt zu schwierigen Zeiten ist dieses Angebot optimal und sinnvoll.
Schüler der Joseph-Beuys-Gesamtschule
Danke, dass uns Schüler*innen trotz der angespannten Corona-Situation eine Möglichkeit zur Studienorientierung geboten wurde.
Schüler des Friedrich-Rückert-Gymnasiums
Ich fande die Woche sehr interessant und gut umgesetzt, trotz Corona. Oh Danke Ihnen auch für diese Möglichkeit, was einem nicht so schnell angeboten wird. Ich würde mir vielleicht für das nächste Mal Wünschen, über die Apps informiert zu werden, da ich am Anfang etwas damit überfordert war.
Schülerin des Friedrich-Rückert-Gymnasiums
Ich fand es sehr gut, dass jeder seinen Stundenplan individuell gestalten konnte, sodass man wirklich nur die Sachen besuchen konnte, die einen interessieren. Ich fand es nur etwas schade, dass die Teilnehmerzahlen oft beschränkt waren, sodass man manchmal nicht an allem teilnehmen konnte. Außerdem hat mir das Erklärvideo auf der Homepage sehr gefallen, dadurch konnte man darauf immer wieder zurück greifen, wenn man fragen hatte.
Schülerin des Cecilien-Gymnasiums
Ich schätze sehr, dass Sie sich für uns die Zeit genommen haben um uns in der Zukunft weiterzuhelfen wofür Sie eigentlich nicht dazu verpflichtet sind. Wie gesagt hatte ich am Anfang keine Ahnung was ich später machen will aber durch das DIGI-DOP Programm weiß ich was ich konkret machen möchte und somit habe ich mehr Motivation bekommen mein Abitur durchzuziehen. Vielen Dank 🙂
Schülerin der Dieter-Forte-Gesamtschule
Das DigiDOP hat mir einiges gebracht, weil… ich so für mich die unterschiedlichen Anforderungen und Voraussetzungen zwischen „reiner Theorie Uni Studium“, „Theorie und Praxis duales Studium“ kennengelernt habe und ich mir jetzt ergänzend den Weg „Ausbildung Praxis“ über das BIWENAV Portal erschließen werde, um meine Neigungen zu konkretisieren.
Schülerin des Gerresheim Gymnasiums
Das DigiDOP hat mir einiges gebracht, weil… ich durch den Einblick in die verschiedenen Studienfächer und das Bearbeiten der zusätzlichen Arbeitsblätter herausfinden konnte, wo meine Stärken und Interessen liegen. Auch das Erstellen eines eigenen Wochenplans wie auch die eigenständige Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen hat einem das Gefühl von Selbstdisziplin und Eigeninitiative vermittelt, das besonders im Studium einen noch höheren Wert einnehmen wird. Ich bin sehr dankbar an diesem Praktikum teilgenommen zu haben!!
Schüler des Gymnasiums Gerresheim
Das DigiDOP hat mir einiges gebracht, weil… man die Möglichkeiten und Studiengänge, die es in Düsseldorf gibt, deutlich schneller und besser als erwartet, kennengelernt hat.
Schülerin des Gymnasiums Gerresheim
Das DigiDOP hat mir einiges gebracht, weil… die Fächer objektiv vorgestellt und man somit einen besseren Überblick ohne auffällige Werberede (wie es sonst immer üblich ist, welches ich immer wieder sehr negativ bewerte!) vermittelt wurde.
Schüler des Helmholtz-Gymnasiums
Das DigiDOP hat mir einiges gebracht, weil… ich herausgefunden habe was mich nicht interessiert und die Auswahl letztendlich auf wenige Studiengänge begrenzen konnte.
Schüler des Friedrich-Rückert-Gymnasiums
Das DigiDOP hat mir einiges gebracht, weil…ich immer schnell Zugriff auf alle nötigen Informationen und Links hatte. Außerdem war es gut organisiert mit den einzelnen Schritten, sodass man sich gut vorbereiten konnte.
Schüler des Cecilien-Gymnasiums
Das DigiDOP hat mir einiges gebracht, weil…ich nun viel schlauer und organisierter in mein Leben als Student einsteigen kann und schon jetzt mehr Ahnung davon habe, welchen Weg ich mal gehen will.
Schülerin des Mataré-Gymnasiums